KEIN Ort für RASSISMUS

Rassismus hat viele Gesichter und drückt sich zum Beispiel als Feindschaft gegenüber Geflüchteten oder als Antisemitismus aus und widerspricht damit klar unsere demokratischen Grundhaltung.

Hass, Ausgrenzung und Gewalt haben in Duisburg und in unseren Einrichtungen keinen Platz.

 www.Kein-Rassismus.de

Wir fordern dazu auf, gegen menschenverachtende Einstellungen und für ein respektvolles Zusammenleben in einer offenen und vielfältigen Gesellschaft einzutreten.

Unsere Stadt ist KEIN Ort für RASSISMUS

Aus diesem Grund zeigen wir Flagge. Wir haben Fahnen produzieren lassen, die ihr auf Anfrage bei uns erhalten könnt.

100 Aufgaben Challenge

Vom 14 bis zum 16. Mai findet die 100-Aufgaben-Challenge statt! Anmeldeschluss: 12.05. / 12:00 Uhr !! Macht mit und gewinnt Preise im Wert von insgesamt 300€! Was ist das?: Im Großen und Ganzen ist die 100-Aufgaben-Challenge ein bisschen wie eine Schnitzeljagd. Ihr tretet in Teams gegeneinander an und müsst aus einem Katalog von 100 Aufgaben … Weiterlesen

Sammlung von Stoff- und Alltags-Masken

Wir sammeln Alltags- und (Stoff)Masken, für Menschen weltweit, die aktuell ohne oder mit unzureichenden Schutzmaßnahmen gegen Covid- 19 kämpfen. Seit über einem Jahr kämpft die Welt gegen eine Pandemie. In einigen Ländern mangelt es allerdings immer noch an ausreichend Selbst- Fremdschutz Möglichkeiten um diese Pandemie einzudämmen, während in Deutschland FFP2- Masken oder medizinische Mund-Nasen-Masken nun … Weiterlesen

Internationale Wochen gegen Rassismus 2021

Wir beteiligen uns an den Internationale Wochen gegen Rassismus und haben dazu folgende Beiträge für euch.

 

Rassismuserfahrungen im Alltag:

Poetry-Slam:
Lisa Brück: Poetry-Slammerin aus Duisburg

Sternsingeraktion 2021

    Die Sternsingeraktion findet in diesem Jahr auf neuen Wegen statt: kontaktlos und kreativ, solidarisch mit den Kindern in der Welt. Denn den Verantwortlichen ist klar: Die Welt braucht eine frohe Botschaft, den Segen der Sternsinger, auf den sich zahlreiche Menschen zum Jahreswechsel so sehr freuen. Zugleich brauchen die Mädchen und Jungen in den … Weiterlesen

Spiel- und Bastel-Ideen

Rund um Weihnachten bzw. im Lockdown veröffentlichen wir einige Spiel- und Bastelideen, damit bei Eltern und Kindern keine langeweile aufkommt. 😉 (Die Materialien können bei uns abgeholt werden. Bitte zuerst unter info@bdkj-duisburg.de melden. Danke) Beispiel 1.) Papierflieger Alle Videos gibt es hier.

Das Friedenslicht

Das Motto 2020 lautet „Frieden überweindet Grenzen“ Überall erleben wir Grenzen: zwischen Ländern, zwischen Menschen, zwischen Religionen und zwischen Ideologien. Je fester und stärker diese Grenzen ausgeprägt sind, desto schwieriger ist es oft, diese Grenzen zu überwinden. Dafür braucht es Mut, Stärke, Zielstrebigkeit, die Bereitschaft offen auf Andere zuzugehen, den eigenen Standpunkt zurückzustellen und Kompromisse … Weiterlesen

Nikolausaktion 2020

BDKJ Nikolausaktion auch im Jahr 2020 Rund tausend Nikolaustüten sollen wieder verteilt werden. Auch in diesem Jahr plant der BDKJ Stadtverband Duisburg wieder seine beliebte Nikolausaktion. Durchgeführt wird die Aktion anders als in der Vergangenheit -Coronakonform- mit Abstand. Wie schon in den vergangenen Jahren werden die jungen Menschen wieder rund tausend Nikolaustüten befüllen und diese … Weiterlesen

Friedenslicht 2020

Mit der Weitergabe des Friedenslichtes aus Betlehem wird an die Weihnachtsbotschaft „Friede auf Erden“ und den Auftrag, den Frieden zu verwirklichen, erinnert. Dazu braucht es Toleranz, Offenheit und die Bereitschaft aufeinander zuzugehen. Aufgrund der momentanen Lage können wir leider keine große Aussendung mit über 300 Personen feiern, aber das Friedenslicht werden wir dennoch für euch … Weiterlesen

Film-Workshop für Leiter*innen im BDKJ Duisburg:

Aufnahme und Filmschnitt In diesem vierstündigen Workshop geht es darum, wie sich ohne großen Aufwand kurze Filmclips, zum Beispiel von Aktionen, Ferienfreizeiten oder Projekten erstellen lassen. Gruppe von max. 10 Personen -Laptops für den Videoschnitt und die Möglichkeit, eigene Geräte mitzubringen-  so lässt sich an zwei Abenden einiges ausprobieren und lernen. Wie ist der Ablauf? … Weiterlesen